Kostenlose Lieferung ab 99 €
Versand mit der österreichischen Post
Über 700 prämierte Weine
Bequemer Kauf
Hotline +43 732 93 16 90
Clemens Strobl mit seinem Sohn, vor Weifässern mit Glas in der Hand

Das Weingut

2008 hob Clemens Strobl in Wagram als Quereinsteiger seine „Weinmanufaktur“ aus der Taufe. Auf mittlerweile 15 Hektar, diese sind auf 37 kleine Parzellen verteilt, werden echte Terroir-Weine aus Grünem Veltliner, Riesling und Pinot Noir gewonnen. Biologische Landwirtschaft, selektive Handlese in mehreren Lesedurchgängen für eine optimale, physiologische Reife, Spontangärung und ein äußerst behutsamer Ausbau in Barriques, großen Fässern und Betoneiern – all das sind Faktoren, die den enormen Erfolg in relativ kurzer Zeit erklären. Die natürlichen Faktoren wie der Lössboden und die darauf perfekt abgestimmten Rebklone sind ebenso wichtige Erfolgsfaktoren.

Foto © ms.foto.group

Die Weine

Die Weingärten sind nicht alle dem Wagram zugeordnet. Die Reben für den Grüner Veltliner Schreck wurzeln in der Lage Schreckenberg (im Kamptal), der Lössling stammt aus der Wagramer Lage Spiegel. Der Riesling Rosen wird von der Wagramer Top-Lage Rosenberg gewonnen, während der Riesling Pfaff vom Kremstaler Pfaffenberg stammt. Der absolute Top-Wein des Hauses, der Pinot Noir Hengst, stammt vom Muschelkalkboden geprägten Hengstberg, dieser liegt bei Gösing im Wagram. Für alle Weine gilt: Eleganz und Ausdruck vor Opulenz, sie zählen zu den Besten der Region, wenn nicht des Landes.

Foto © Monika Nguyen

Hauptgebäude der Weinmanufaktur Clemens Strobl mit schönem Garten

Weine von Clemens Strobl

Filter
Clemens Strobl
Österreich - Niederösterreich
Donauschotter Grüner Veltliner
dezente Frucht
würzig
mineralisch
leicht
€ 9,50

Inhalt: 0.375 Liter (€ 25,33 / 1 Liter)

Clemens Strobl
Österreich - Niederösterreich
Donauschotter Grüner Veltliner
würzig
mineralisch
leicht
fruchtbetont
€ 16,90

Inhalt: 0.75 Liter (€ 22,53 / 1 Liter)

Hengst Pinot Noir
2017 | 0.75 Liter
Clemens Strobl
Österreich - Niederösterreich
Hengst Pinot Noir
dezente Frucht
würzig
sortentypisch
mineralisch
€ 115,00

Inhalt: 0.75 Liter (€ 153,33 / 1 Liter)

Clemens Strobl
Österreich - Niederösterreich
Lössling Grüner Veltliner
dezente Frucht
würzig
voll & rund
kräftig
€ 41,00

Inhalt: 0.75 Liter (€ 54,67 / 1 Liter)

Schreck Grüner Veltliner
2020 | 0.75 Liter
Clemens Strobl
Österreich - Niederösterreich
€ 41,00

Inhalt: 0.75 Liter (€ 54,67 / 1 Liter)

Clemens Strobl
Österreich - Niederösterreich
€ 41,00

Inhalt: 0.75 Liter (€ 54,67 / 1 Liter)

Rosen Riesling
2021 | 0.75 Liter
Clemens Strobl
Österreich - Niederösterreich
€ 53,00

Inhalt: 0.75 Liter (€ 70,67 / 1 Liter)

Pfaff Riesling
2020 | 0.75 Liter
Clemens Strobl
Österreich - Niederösterreich
€ 53,00

Inhalt: 0.75 Liter (€ 70,67 / 1 Liter)

Rosen Riesling
2020 | 0.75 Liter
Clemens Strobl
Österreich - Niederösterreich
Rosen Riesling
dezente Frucht
mineralisch
voll & rund
kräftig
€ 53,00

Inhalt: 0.75 Liter (€ 70,67 / 1 Liter)

Donauschotter Riesling
2022 | 0.75 Liter
Clemens Strobl
Österreich - Niederösterreich
Donauschotter Riesling
mineralisch
strukturiert
fruchtbetont
€ 17,00

Inhalt: 0.75 Liter (€ 22,67 / 1 Liter)

Donauschotter Riesling
2023 | 0.75 Liter
Clemens Strobl
Österreich - Niederösterreich
Donauschotter Riesling
mineralisch
strukturiert
fruchtbetont
€ 18,90

Inhalt: 0.75 Liter (€ 25,20 / 1 Liter)

Pfaff Riesling
2019 | 0.75 Liter
Clemens Strobl
Österreich - Niederösterreich
Pfaff Riesling
dezente Frucht
sortentypisch
mineralisch
kräftig
gereift
€ 53,00

Inhalt: 0.75 Liter (€ 70,67 / 1 Liter)

Rosé Donauschotter
2023 | 0.75 Liter
Clemens Strobl
Österreich - Niederösterreich
Rosé Donauschotter
leicht
fruchtbetont
knackige Säure
€ 16,90

Inhalt: 0.75 Liter (€ 22,53 / 1 Liter)

Clemens Strobl
Österreich - Niederösterreich
Donauschotter Grüner Veltliner
würzig
mineralisch
leicht
fruchtbetont
€ 34,00

Inhalt: 1.5 Liter (€ 22,67 / 1 Liter)

Rosé Donauschotter
2023 | 1.5 Liter
Clemens Strobl
Österreich - Niederösterreich
Rosé Donauschotter
leicht
fruchtbetont
knackige Säure
€ 37,50

Inhalt: 1.5 Liter (€ 25,00 / 1 Liter)